Robert Atzlinger
Videobeispiel: "Aus Liebe zum Leben"

Ausbildung: Absolvent des Bruckner-Konservatoriums des Landes Oberösterreich in Linz (1993)

Engagements am Theater des Kindes, Linz; Theater Phönix, Linz; Stadttheater Klagenfurt; Theater Erfurt; Landesbühne Niedersachsen-Nord, Wilhelmshaven; Theater tri-bühne, Stuttgart; Theater Die Tonne, Reutlingen; Theater Rampe, Stuttgart, u.a.

Seit 2001 freiberuflich als Schauspieler, Regisseur und Dozent tätig.

Zusammenarbeit mit Theatern der Freien Szene: TART - Produktion / Lokstoff! Theater im Öffentlichen Raum / nomad theatre ensemble / COAC crossover arts concepts / Figurentheater Tübingen / u.a.

<--- VIDEOCLIP



Hauptgewinner eim Landesfestival der Freien Theater in Stuttgart 2007 (mit "Grosse Szene am Fluss" - nomad theatre ensemble)
Gewinner des Publikumspreises 2008 beim Stuttgarter Theaterpreis mit "Carambolage - Ein Oskar für Schlemmer" (Figurentheater Tübingen & wanke.ensemble)

2006 - gründung von theatertabs - raum für vergängliche kunst

2007 - vorstand im FTS - freie theater stuttgart e.v.


Die letzten Produktionen von theatertabs:

"rinderschlitzen" - UA 28.11.2007 - eingeladen zum Festival UNIDRAM 2008

"augen zugedrückt" - UA 24.1.2009