Robert Atzlinger



KILL YOUR DARLINGS


Täuschend ehrliche Wiederbelebungsversuche
von und mit Robert Atzlinger

Studiotheater


Premiere 14.5.09
20.00 Uhr - Studiotheater
Hohenheimer Str. 44, 70184 Stuttgart
(U5,U6,U7 – Dobelstraße)

Karten: 0711 246 093
www.studiotheater.de

                                                            --->     

kill your darlings


"Kill your darlings" ist ein geflügeltes Wort, das von kreativ Arbeitenden  benutzt wird, wenn es darum geht, sich von Lieblings-Ideen zu verabschieden. Auch am Theater ist es - zum Beispiel kurz vor der Premiere - oft notwendig, sich von liebgewonnenen Einfällen zu
verabschieden. Von einer kleinen Slapstick-Nummer, von einem akrobatischen Intermezzo, von einem Lied, oder auch von einem Text, der fürs Programmheft geschrieben wurde und der dann unter den Tisch fällt.

Wohin aber mit all den kleinen Liedern, Geschichten, Nummern? Selbst wenn sie es in die Aufführung geschafft haben - nach der letzten Vorstellung wird vieles überflüssig. "Kill your Darlings" ist nun ein Abend, der all die kleinen Ereignisse vor der Nutzlosigkeit bewahrt und sie zu einem Potpourri mit Liedern und Texten und Anekdoten aus dem Theaterleben "wiederbelebt":

Ein Donkosaken-Lied, einen Tanz mit zwei Liegestühlen, einen singenden Frosch mit Tischtennisbällen im Mund, Chansons, Anekdoten, Modernes, Altbackenes, Erfolgreiches und Rohrkrepiertes in einer bunten, amüsanten Mischung.